Work Smart Talk - August: Psychologische Sicherheit in Agilen Teams

von Anna Wolf

Best Practices, FuckUps und was andere Teams davon lernen können

Agile Arbeitsweisen nehmen mehr und mehr Einzug im Arbeitsalltag. Sie ermöglichen schnellere Entwicklungszyklen, kürzere Reaktionszeiten und  stellen die Ergebnisorientierung in den Fokus. Außerdem gilt es regelmäßig die gemeinsame Arbeit zu reflektieren und Lehren für daraus zu ziehen, um sich stetig zu verbessern. Auch die Arbeit in agilen Projektteams nimmt stetig zu. Hier treffen oft sehr unterschiedliche Menschen für die Zeit eines Projektes aufeinander. Das gemeinsam an einer Sache arbeiten, ist dabei zentraler Dreh- und Angelpunkt.

Zum Work Smart Talk anmelden  

Doch wie können agile Teams nun wirklich gut zusammenarbeiten, wenn durch agile Arbeitsweisen psychologische Unsicherheiten zunehmen? Wie gehen wir mit Hindernissen um? Muss bei der Reflektion der Projektarbeit immer alles harmonisch laufen? Oder darf es auch mal laut krachen? Wie handhaben Teams solche und andere Konflikte? Was braucht ein Team, um die Komfortzone zu verlassen und dadurch immer besser zu werden?

Unsere Referenten berichten aus der Praxis: über die herausfordernde Arbeit als Scrum Master, die Balance zwischen Harmonie und Konflikt zu vermitteln, um gemeinsam im Flow zu bleiben.

#WSTalk: Psychologische Sicherheit in agilen Teams – Best Practices, FuckUps und was andere Teams daraus lernen können ist deshalb das Thema des nächsten „Work Smart Talk“, den die migosens GmbH am 13. August 2020, ab 18:00 Uhr virtuell veranstaltet.

Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich mit ihren eigenen Herausforderungen und Fragestellungen zu diesem Thema aktiv einzubringen und sich mit den Referenten und anderen Gästen in einer virtuellen Atmosphäre auszutauschen.

 

Informationen zu den Referenten

Alexander Merten

Alex von flowedoo GmbH, stellt sich gerne als Familienmensch und Freund des Mittelalters vor. Beruflich ist er seit seinem Studium auf der Suche nach dem "Heiligen Gral" der erfolgreichen Zusammenarbeit. Als studierter Informatiker hat er selbst Produkte entwickelt und das Leid des Projektmanagements alter Schule kennen gelernt. Zuerst über das Thema Anforderung in die Beratung geraten ging er schließlich in die Agile Welt über. Hierfür brennt er nun seit über 10 Jahren und ist durch verschiedene Rollen und Ebenen gegangen bis er zuletzt gemeinsam mit großen Organisationen das Thema agile Transformation angegangen ist. Für ihn sind die Konzepte aus dem Agilen Bereich und New Work der Baukasten aus dem die Zukunft gebaut werden wird.

 

Claudia Frahm

Claudia begleitet als Systemischer Coach und New Work Enthusiastin Unternehmen dabei, agil zu arbeiten. Führung definiert sich im agilen Kontext neu: es geht darum, gleichzeitig Hierarchien aufzulösen und Führung zu stärken. Als NLP Master Coach ist sie von Haus aus eine Menschenfreundin. Mit viel Humor lädt sie zu Experimentierfreude ein. Sie schätzt Perspektivwechsel und unkonventionelles Denken. Ihr Motor ist die eigene Neugierde und Begeisterung für das was sie täglich tut. Und dabei geht es ihr nicht zuletzt darum, wie wir unsere Gesellschaft und unser Entwicklungspotenzial sehen. Wie wollen wir in dieser Welt sein? Das gilt für jeden einzelnen von uns aus seiner ganz persönlichen Sicht, ebenso wie für jedes Unternehmen aus systemischer Warte betrachtet.

Zum Work Smart Talk anmelden

Ablauf

17:50 Uhr        Ankunft und technischer Check

18:00 Uhr        Begrüßung, Einführung und Impulsvorträge mit anschließendem Austausch

19:00 Uhr        virtuelle Komfortpause

19:10 Uhr        Diskussion und Austausch

20:00 Uhr        Ender der Veranstaltung

 

Was ist der Work Smart Talk?

Mitarbeiter finden, binden und motivieren sind aktuelle Herausforderungen für Unternehmen. Für den Weg hin zu einem attraktiven und modernen Arbeitgeber gibt es viele Herausforderungen und verschiedenste Herangehensweisen. 6 Mal im Jahr treffen wir uns beim Work Smart Talk immer zu einem anderen Themenschwerpunkt aus der Zukunft der Arbeit: Zusammenarbeit, Führung, Organisation, Technologie und Arbeitsumfeld. Zwei Referenten mit unterschiedlichem Erfahrungshorizont geben einen Überblick zur Thematik und exklusive Einblicke in ihren eigenen Arbeitsalltag. Im gemeinsamen Austausch mit allen Teilnehmern sammeln wir neue Impulse, besprechen individuelle Herausforderungen und entdecken neue Lösungsansätze.

Teilen Sie diesen Beitrag

#WS Talk - Psychologische Sicherheit in agilen Teams

Jetzt Ticket sichern!